„Leben teilen“

Heute hatte ich ein Gespräch mit einem ehemaligen Mentee von mir und es ging um seine bzw. ihre gemeinsame Zukunft und da kam er wieder, der Wunsch, den zur Zeit sehr viele verspüren: Gemeinsam Leben teilen, vielleicht mit ein paar anderen eine Lebensgemeinschaft gründen. Ich erlebe diese Sehnsucht zur Zeit bei vielen und finde das …

„Christliche Konsumwelt statt Kontrastgesellschaft?“

Mit einer Geschwindigkeit, die ansonsten nur vom chinesischen Schwarzmarkt erreicht wird, produzieren christliche Verkäufer praktisch über Nacht von jedem säkularen Phänomen eine eigene Variante. Egal, ob es sich um ein neues Musikgenre, ein Diätprogramm oder einen Modetrend handelt, spätestens zu Weihnachten findet sich eine entsprechende Jesus-Version im christlichen Laden um die Ecke. Wenn Nachahmung die …

„Das Kreuz – Das Ende der Gewalt!?“

Obama möchte eine Welt ohne Atomwaffen und es ist ein guter Wunsch, doch bisher leider nur ein Wunsch. Aber er passt zum heutigen Tag. Karfreitag. Wir Gedenken den Kreuzestod Jesu, der vielerlei Bedeutungen hat und ein zentraler Tag der Christenheit weltweit ist. Der französische Religionsphilosoph René Girard weist zurecht darauf hin, dass eine Bedeutung des …

„Die Zukunft des Christentums“ von Philip Jenkins

Der Religionswissenschaftler Philip Jenkins, Professor der Pennsylvania State University, hat mit „Die Zukunft des Christentums – Eine Analyse zur weltweiten Entwicklung im 21. Jahrhundert“ im englischsprachigen Raum einen Bestseller abgeliefert. Ausgezeichnet mit dem „Gold Medallion Book Award“ für das beste Buch des Jahres, zieht Jenkins darin die großen Linien des Christentums nach und wagt einen …

„Unchristian“

Unchristian. Was denkt die neue Generation vom Christentum?Dieses amerikanische Buch beschreibt die Ergebnisse mehrer empirischer Umfragen der Barnagroup in den letzten Jahren. Die Grundfragestellung sah folgendermaßen aus:Was hält die nee Generation von Jugendlichen (der 18 bis 29jährigen) von Christen?Die Antwort:91% halten Christen für antihomosexuell87% für schnell verurteilend85% für heuchlerisch (sagen das eine und tun selbst …

„Respect///Christentum/Kultur/Menschenwürde“

„Am Anfang stand der Traum von einer Zeitschrift, die sich aus christlicher Perspektive mit kulturellen und gesellschaftlichen Themen auseinandersetzt.“ So die Worte von Herausgeber Thomas Baumann im Editorial der erstmals erscheinenden Zeitschrift „respect“ im Neufeld Verlag. Und genau dieser Traum erfüllt sich zumindest in der ersten Ausgabe mit einer bunten, herausfordernden und interessanten Mischung aus …

„Ausverkauf der Kirche?“

Christian Nürnberger emanzipierter Ehemann der heute Nachrichtensprecherin Petra Gerster schreibt immer wieder, von zuhause, bemerkenswerte Artikel, unaufgeregt und pointiert analysiert er während Andere lamentieren und polemisieren. Ob das über die neue Singlegeneration oder die Familie ist, Nürnberger gibt Antworten, nicht besserwisserisch, aber immer aus einem sozialdemokratisch-christlichen Hintergrund. Und dann fließt da immer wieder sein Glaube …