„Emergent Forum 2013“

Vom 29. November bis 01. Dezember 2013 findet das jährliche ‚Emergent Forum’  statt. Thematisch wird es um das Thema „Spiritualität, Rhythmus und Begegnung“ gehen und es wird dazu gemeinsame spirituelle Akzente, inspirierende Impulse, Möglichkeiten des Austausches und Anregungen für Alltag und Gemeinde geben. All das soll in einer offenen Atmosphäre im Konvent an der Reformationskirche …

„Nicht eine Theologie für Jugendlichen sondern von Jugendlichen? Eine kurze Einführung in die Jugendtheologie“

Spätestens seit die Schrift der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) „Kirche und Jugend. Lebenslagen – Begegnungsfelder –Perspektiven“ eine Theologie Jugendlicher explizit einfordert, hat das Thema ein Jugendtheologie Aufwind bekommen. Was in der ‚Kindertheologie’ schon seit einem Jahrzehnt selbstverständlich ist, bekommt jetzt im deutschsprachigen Europa auch auf universitärer Ebene Aufwind. Im Kontext der Forschung hat sich …

„Nutella für Kinder – nicht von Kindern. Gibt es eine Chance für Fairrero?“

Gestern fand der Micha-Informations-und Aktionstag der Micha InitiativeMarburg statt, an dem über 33 000 Unterschriften für ein faires Nutella dem Ferrero Konzern übergeben wurden. Die Veranstaltung wurde am Nachmittag mit verschiedenen Workshops „Schokoladenträume“ oder „Sich als Alltagsprophet für mehr Gerechtigkeit engagieren“ eröffnet. Nach einem Stehempfang gab es eine Reihe guter Grußworte vom Marburger Bürgermeister Dr. …

„Passen christliche Jugendarbeit und spirituell suchende Jugendliche nicht zusammen? Eine Spurensuche.“

In den letzten zwei Wochen habe ich einige Vorträge und Vorlesungen zum Thema „Jugend & Spiritualität“ gehalten und hatte mit den unterschiedlichsten Menschen spannende Diskussionen die mich sehr nachdenklich gemacht haben. Denn, so unterschiedlich die Diskussionsteilnehmer/innen auch waren, so einig waren sich (fast) alle: Die christliche Jugendarbeit steckt in einer Krise. Dies ist um so …

„Eisenkinder – meine Jugend zwischen Lenin und Jesus“

Nach Esther Maria Magnis („Gott braucht dich nicht. Eine Bekehrung“) legt jetzt Sabine Rennefanz („Eisenkinder. Die stille Wut der Wendegeneration“) ihre biographische Auseinadersetzung mit ihrem Leben und Glauben vor. Auf den ersten Blick gibt es viel gemeinsames, zwei junge Frauen, beide aus Berlin, beide gebildet und mit existenziellen, religiösen Erfahrungen und einer intensiven Auseinandersetzung damit. …

„Praxisbuch „Tat.Ort.Glaube“ ist erschienen“

Wenn du dich schon immer mal gefragt haben, wie Gesellschaftstransformation in Praxis umgesetzt wird, dann haben wir jetzt das Richtige für dich: Tat.Ort.Glaube. 21inspirierende Praxisbeispiele zwischen Gemeinde und Gesellschaft. Das neue Praxisbuch mit vielen, Praxisbeispielen, Umsetzungshilfen für die eigene Arbeit, ehrlichen Berichten und vieles mehr. Ein Buch, das widerspiegelt, was wir die letzten Jahre in …

„Auf der Suche nach der Seele des Zombies – Sedláček und die Ökonomie von Gut und Böse“

Die letzten Tage war ich in Leipzig auf dem Kongress christlicher Führungskräfte. Wir hatten als mbs einen Stand in der Ausstellung und ich habe ein Seminar über „Berufung“ gehalten. Es war eine gute Zeit mit vielen unterschiedlichen Begegnungen (von alten Freunden und neuen Kontakten). Inhaltlich habe ich nicht allzu viel mitbekommen, mal hier und da …

„Maria und Josef in Neukölln – Lernen für 2013!“

Letztes habe ich zwischen den Jahren auf das sehr interessante „Zeitexperiment“ hingewiesen, in dem zwei als Obdachlose verkleidete Zeitredakteure im „Reichenmilieu“ (Kronberg im Taunus) unterwegs waren und ihre bitteren Erfahrungen in einem lesenswerten und heiß diskutieren Artikel veröffentlicht haben. Jetzt geht dieses Experiment weiter, dieses Mal führt der Weg von zwei „obdachlosen Zeitreportern“ nach Berlin-Neukölln …