„Was ist der Kern des Evangeliums?“

Heute Nachmittag habe ich einen interessanten Bericht über einen ausgeladenen Evangelisten gelesen. Er hat bei einer Evangelisationswoche über das Gericht Gottes gepredigt, was bei einigen Zuhörern und der lokalen Presse nicht gut ankam. Sie haben ihm geistlichen Druck und Manipulation vorgeworfen. In einem Interview hat der Evangelist dazu Stellung genommen und dies fand ich jetzt …

„Ikea, Klappe die 3.“

Heute kam die dritte, überarbeitete und ergänzte Auflage des „Ikeabuches“ heraus, was mich natürlich sehr gefreut hat. Im Gegensatz zur zweiten Auflage gibt es diesmal satte 16 Seiten mehr.Aus dem Vorwort zur 3. Auflage: Selten habe ich auf ein Buch so viele Mails, Briefe und Anrufe bekommen wie zu diesem. Auf der einen Seite sehr …

„The importance of oral history“

Gestern hat Prof Gundani von der UNISA eine Vorlesung zum Thema „oral history“ (mündliche Geschichtsschreibung) gehalten, was sehr interessant war. Neben den theoretischen Grundlagen wie den verschiedenen Formen der Geschichtsdokumentation (durch die verschiedenen Generationen) ging Gundani darauf ein, wie wichtig die verschiedenen Sichtweisen von Geschichte sind. Wer schreibt beispielweise Geschichte über einen Krieg? Die Siegermächte? …

“Wir sind kein dekadenter Rotwein-Scheiß.”

Mit 49 Jahren ist am Wochenende Christoph Schlingensief gestorben. Der seit 2008 an Krebs erkrankte Theaterregisseur und Aktionskünstler konnte sein letztes großes Projekt, seine „Oper in Afrika“, nicht mehr vollenden. Er wird fehlen. Keine Frage, nicht nur weil er mit dem klassischen bürgerlichen Kulturverständnis aufgeräumt hat, sondern weil er Kultur immer politisch gesehen hat und …

“Ab heute endlich radikaler!”

In christlichen Kreisen erlebe ich es oft, dass in Predigten und anderen Veranstaltungen mit Appellen gearbeitet wird und ich selbst neige leider auch manchmal dazu. Jetzt endlich Christus richtig nachfolgen, authentischer, radikaler und ab heute werde ich dies und jenes endlich verändern. Die Motivation ist hoch und vielleicht bin ich dabei emotional berührt und das …

„Herr T. und der gläubige Atheist“

Schöner Text über Christen und Atheisten und andere Gläubige im Spreeblick (Believe it or not). Besonders die Diskussion in den Kommentaren sollte zur Pflichtlektüre für alle Christen erklärt werden, die sich für das Thema „Jugend und Glauben“ interessieren. Hier wird mehr über Jugendkultur und Religion verständlich, wie in manchen wissenschaftlichen Aufsätzen…

“Kleine Theologie der Arbeit (1)”

Im Urlaub habe ich mal wieder, pünktlich zum 20. Jahrestag, die Oxford Erklärung gelesen. Von den nachdenkenswerten Gedanken inspiriert, habe ich mir, unterstützt von Miroslavs Volfs Ausführungen, Gedanken über „Arbeit“ gemacht. Wann könnte man dies besser tun als im Urlaub. Was ist Arbeit in Gottes Absicht? Wenn in der Theologie über Arbeit gesprochen wird, dann …