“Leben in ungerechten Strukturen”

In den letzten Monaten habe ich immer wieder über nachhaltigen Lebensstil nachgedacht und ich hoffe, dass es auch Stück für Stück zur Umsetzung kommt, wobei ich merke wie schwer mir das fällt. Denn je mehr ich nachdenke, mich informiere etc. je komplizierter scheint ein “gerechtes Leben” zu sein. Einfach ist zumindest die Einteilung in zwei …

„Exclusion and Embrace“

Ich lese gerade von Miroslav Volf das Buch „Exclusion and Embrace. A Theological Exploration of Identity, Otherness and Reconciliation“. Ein sehr interessantes Buch in dem es um das große Thema Versöhnung und Identität geht. Ich bin erst im ersten Drittel und bin schon ganz begeistert. Anhand des Bilder von der Ausgrenzung und der Umarmung geht …

Tom Wright „Warum Christ sein Sinn macht“ (Rezension)

Tom Wright ist anglikanischer Bischof von Durham (England) und gehört derzeit zu den einflussreichsten Theologen weltweit. Er war Professor für Neues Testament in Oxford und Cambridge und seine Bücher befassen sich mit den Fragen wie Jesus und Paulus damals und heute zu verstehen sind. Neben seinen theologischen und wissenschaftlichen Büchern veröffentlicht Wright immer wieder Bücher …

“Was prägt uns mehr?”

Am Rande unseres mbs Teamtages hatte ich heute eine interessante Unterhaltung über den Zusammenhang von Theologie und Weltbild (oder wie die Engländer sagen: mindset). Was bestimmt was? Bestimmt unsere Theologie wie wir die Welt sehen? Oder ist es doch eher umgekehrt: Bestimmt unser Weltbild unsere Theologie? Erstes klingt zwar frommer, aber ich glaube, dass es …

“Pluralismus in Theorie & Praxis?”

Die letzten Woche denke ich immer wieder darüber nach, dass wir als Christen zwar über den Paradigmenwechsel hin zur Postmoderne viel geforscht und geschrieben haben, aber scheinbar doch nicht damit gerechnet haben, dass er tatsächlich real stattfindet. Ich habe den Eindruck, dass viele Gemeinden in Deutschland über die Auswirkungen überrascht sind. Man hat duzende Bücher …

“Studiengang Geselschaftstransformation”

Diese Woche findet das erste Modul im Studienprogramm Gesellschaftstransformation in Marburg statt. 16 Studierenden setzen sich mit dem spannenden Thema „Kultur & Evangelium“ aus theologischer und soziologischer Sicht auseinander. Dabei ging es bisher vor allem um Grundsatzfragen die referiert, gemeinsam erarbeitet und diskutiert wurden, wie: Theologie als Handlungswissenschaft (Theologie als Ereignis), die Frage nach dem …