Blog

“Wer hat Angst vor Kinderrechten? Gedanken zur umstrittenen Frage nach den Kinderrechten im Grundgesetz.”

  Dass das Thema Kinderrechte kontrovers diskutiert wird, ist zunächst ein sehr befremdender Gedanke. Denn wer möchte nicht, dass Kinder weltweit gut aufwachsen, ihre Rechte geschützt sind und sich alle ihrem Wohl verpflichtet fühlen? Warum sollte das nicht im deutschen Grundgesetz verankert werden, wie es dir UNICEF (weltweit) einfordert? Doch weit gefehlt.Im deutschen Bundestag gab es …

Theologie

“Kirche als Experimentierraum Gottes – Gemeinsam Gemeinde gestalten.”

Ich schätze Zielgruppengemeinde und wir brauchen milieuorientierte und kontextualisierte neue Formen für Kirche und ich bin überzeugt, dass es Jugendkirchen braucht, aber tief in mir schlägt mein Herzen für generations- und milieuübergreifende Gemeinden und Kirchen. Für mutige Experimentierräume Gottes, in denen wir das gemeinsam leben und träumen und die verschiedenen Formen den Unterdrückungen als Christ*innen …

Kultur & Glaube

„Worship starts now! oder: Wider die geistliche Übersättigung.“

  Wir haben es uns bequem eingerichtet. Als Christinnen und Christen geht es uns in Deutschland so richtig gut. Wir haben nicht nur Religionsfreiheit, sondern können aus duzenden Kirchen und Gemeinden auswählen, haben 35 verschiedene Bibelübersetzungen und momentan haben wir sonntags die Qual der Wahl, welcher Livestreamgottesdienst wohl der beste, perfekteste oder ansprechendste ist. Trotz …

Nachgefragt

“Covid19 und die Macht der Verschwörungsmythen.” Nachgefragt beim Religionswissenschaftler Michael Blume.

  1. Du hast dich viel mit Verschwörungstheorien befasst? Was ist bei Corona gerade aktuell? Ja, schon bevor ich als junger Erwachsener Christ wurde, habe ich darüber gestaunt, dass Menschen nicht nur an gute Mächte glauben. Manche erzählten mir, dass die Welt von einer großen, weltumspannenden Verschwörung regiert werde und Hitler eigentlich richtig gehandelt habe …