Blog

„Mentoringbeben – es tut sich was in Sachen Mentoring.“

Immer mehr Kirchen und Gemeinden entdecken Mentoring für sich und erleben eine neue Wertschätzung des eigenen Generationenpotenzials, das nur zu oft ungenutzt bleibt. Dabei erlebe ich eine Art zweiten Aufschwung, ging es vor zehn Jahren vor allem um das Verständnis von Mentoring und das Matching einzelner Mentoringpaare, so wird Mentoring in vielen Gemeinden heute auch …

Theologie

„Im Schatten dieses Kreuzes.“

Ein Mann wollte seinen Schatten loswerden, aber, wie er es auch versuchte, es gelang ihm nicht. Er wälzte sich auf dem Boden, stürzte sich ins Wasser, versuchte, über den Schatten hinweg zu springen. Alles war vergeblich. Ein weiser Mann, der von diesen hilflosen Versuchen hörte, meinte dazu: „Es wäre doch ganz einfach gewesen, den Schatten …

Kultur & Glaube

„Wenn Gott nicht existierte, so wäre alles erlaubt. Ein kurzes Gedenken an den wohl wichtigsten Schriftsteller und Denker des 19. Jahrhunderts.“

Heute vor 136 Jahren ist Fjodor Michailowitsch Dostojeski gestorben, ein guter Grund kurz innezuhalten um auf einen der weltweit wichtigsten Schriftsteller, Denker, Propheten, Psychologen und Theologen zurückzublicken. Ja, einem Mann, den ich sehr gerne mal kennengelernt hätte und dessen Bücher mich seit nunmehr 25 Jahre faszinieren. Ausgerechnet sein Todesurteil brachte Dostojeski ins Leben zurück und …

Nachgefragt