Blog

„Ist Glaube machbar? Über den Sinn und Unsinn christlicher Erziehung“

Momentan werte ich die Umfrage „Ich bin in einer christlichen Familie aufgewachsen. Eine Untersuchung zur christlich-familiären Sozialisation im Wandel der Zeit.“ aus, an der erfreuliche 1756 christliche Mütter und Väter teilgenommen haben. Neben den vielen spannenden Ergebnissen zu Gottesbildern, Erziehungsstilen, Ritualen, Gewalt in der Erziehung und vielem mehr beschäftigt mich gerade die übergeordnete Frage: Können …

Theologie

„Menschenwürde zwischen moralischer Allmachtsphantasie, ökonomischer Anpassung und existenzieller Notwendigkeit. Die Diskussion um die Menschenwürde und die Aufgabe der Christen.“

Vor ein paar Wochen hat die Micha-Initative ihr zehnjähriges Jubiläum gefeiert und ich durfte einen Vortrag über ein sehr interessantes Thema halten: „Glaubens-Perspektive – Begründung zur Würde in der Bibel“. Ein spannendes Thema, nicht nur heute am Weltflüchtlingstag, sondern leider ein alltägliches Thema, denn die Menschenwürde ist umstritten wie schon lange nicht mehr. Obwohl die …

Kultur & Glaube

Jetzt mitmachen: Spannende Studie zu den Glaubens- und Lebenswelten von Jugendlichen.

Durch die gesellschaftlichen Veränderungen der letzten Jahrzehnte ist eine neue global und digital geprägte Generation herangewachsen, die ein ganz eigenes Profil entwickelt hat. Dies gilt auch für die neue christliche Jugendbiographie, die für viele nicht richtig fassbar ist. Auf der einen Seite sind viele geistlich aktiv, auf der anderen Seite skeptisch gegenüber Kirchen und Gemeinden (oder …

Nachgefragt