“Einbruch oder Aufbruch: Warum Menschen aus der Kirche austreten und was dagegen gemacht werden kann. Ein Einblick in die aktuelle Diskussion.”

  Seit die Universität Freiburg in Verbindung mit der EKD eine langfristige Projektion der Kirchenmitglieder und des Kirchensteueraufkommens für die 20 evangelischen Landeskirchen und 27 römisch-katholischen (Erz-)Diözesen in Deutschland bis 2060 mit dem Ergebnis ermittelt hat, dass sich die Mitgliedschaften beider Kirchen um die Hälfte reduzieren wird, ist das Thema Kirchenaustritt in fast aller Munde. …

“Die Hingabe Gottes an diese Welt. Über neun Aspekte der Erlösung, Befreiung und Transformation des Kreuzes.”

  Karfreitag – und wir gedenken an das Kreuz, dieses sperrige Zeichen, das schon unzählige Male in der Geschichte missgedeutet, ja missbraucht wurde, oftmals für die eigenen Zwecke. Dieses Ärgernis, das nicht selten reduziert wird, auf das eigene Heil, individuell verengt und nur auf uns selbst bezogen, dann an eigentlicher Kraft verliert. Mein ehemaliger Kollege …

“Ist mündiger Glaube gefährlich?”

  Es wird wieder diskutiert: Bibelverständnis, Ethik oder Kirchenverständnis. Es geht teilweise hoch her in den sozialen Medien und das ist (bis auf einige negative Aussetzer) gut so. Während die einen auf die Klarheit und Eindeutigkeit der Heiligen Schrift gerade in unübersichtlichen Zeiten verweisen, bestehen die anderen darauf, dass ein Glaube gerade in pluralen Zeiten …

Frieden stiften in einer Welt voller Konflikte. Über einen unmöglichen und unmissverständlichen Auftrag Gottes. Meine Gedanken zur Jahreslosung 2019: „Suche Frieden und jage ihm nach“.

  Frieden inmitten von Konflikten Kaum in einer Zeit war die Sehnsucht nach einem Friedensstifter größer als heute. Zwar blicken wir in Europa auf eine 70-jährige Friedenszeit zurück, doch haben Terror und Globalisierung uns längst eingeholt. Denn folgt man dem Heidelberger Institut für Internationale Konfliktforschung (HIIK), gibt es momentan 20 Kriege und 385 kriegerische Konflikte …

„Weite(r) sehen – Evangelische Kirche verändert sich.“ Mein Bericht von der 12. EKD Synode 2018

Als Teil des Vorbereitungsteams zum Schwerpunktthema „Glaube junger Menschen“ habe ich dieses Jahr an der EKD-Synode in Würzburg teilgenommen. Es waren prall gefüllte und sehr spannende Tage, was an zweierlei Dingen lag. Zum einen an der angespannten Lage der Gesamtkirche, die nach zwölf Jahren „Kirche der Freiheit“ um einen neuen inhaltlichen Kurs ringt und zum …

„Weiterglauben im Gespräch. Eine Antwort auf die Kritik von Markus Till. Ein Gastbeitrag von Thorsten Dietz.“

 1. Besser Streiten Markus Till hat meinem Buch „Weiterglauben“ eine sehr ausführliche Rezension zukommen lassen – die u.a. auch von Ulrich Parzany auf der Seite des Netzwerks Bibel und Bekenntnis zusammen mit meinem Buch empfohlen wurde. Bei aller Kritik, die Till im Einzelnen äußert, nehme ich erfreut zur Kenntnis, wie gründlich und fair – und oft …

„Der Heilige Geist – Aschenbrödel der Trinität oder Fest der Vielfalt.“

Heute feiern wir wieder Pfingsten, „Geburtstag der Gemeinde“ und das Fest, an dem der Geist Gottes die Sprachbarrieren der Menschen für einen Augenblick aufgehoben hat und in Jerusalem tausende Menschen aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichen Sprachen die heilsbringende Botschaft Gottes verstanden haben (Apg 2). Ein Heilsstrahl Gottes, der sich seitdem immer wieder mitten in …

„Status: Es ist kompliziert. Was Jugendliche über Kirche denken. Erste Ergebnisse vom Hearing „Jugend & Kirche“.

Was Jugendliche über Kirche denken – genau das wollte Bischof Hein der Evangelischen Kirche Kurhessen Waldeck gerne genau wissen und lud 50 Jugendliche aus seinem ganzen Kirchengebiet zu sich nach Kassel ein (zum Hearing Jugend & Kirche). Zuhören und lernen wolle er, so eröffnete dann auch Bischof Hein den gemeinsamen Tag und versicherte den Jugendlichen, …