“15 Thesen für kirchliche Startups und Neugründungen: Wie sie gelingen können und was dabei wichtig ist.”

  Jeder gesellschaftliche Umbruch ist auch eine Chance für neue Aufbrüche und so erleben wir in den letzten Jahren viele Neugründungen und Startups, auch im kirchlichen Raum. Ich hatte in den letzten Jahren das Vorrecht im Kontext unseres Master Transformationsstudien einige kirchliche Startups, Gemeindegründungen, Fresh-X, Erprobungsräume, Coworkingspaces, neue ökumenische Allianzen und andere kirchliche Innovationen in …

“Gastfreiheit – Teil 2: Eine Kultur der Gastfreiheit” – Ein Gastbeitrag von Arne Bachmann

  Im letzten Blogpost habe ich beschrieben, wie gerade die leibliche Exponiertheit, die Ko-Präsenz und die Ankunft des Gastes wesentlich für christliche Vergemeinschaftung sind. Dabei habe ich insbesondere die Gastfreiheit als eine Freiheit durch den Gast betont. Hier soll jetzt andersherum gefragt werden, wie diese Gastfreiheit uns prägen kann und was es heißt, für den …

“Gastfreiheit – Ein Vorschlag für ein neues Nachdenken über christliche Vergemeinschaftung” – Ein Gastbeitrag von Arne Bachmann

    „Gastfrei zu sein vergesset nicht; denn dadurch haben etliche ohne ihr Wissen Engel beherbergt.“ Hebr 13,2   Teil 1: Gastfreiheit – als Freiheit durch den Gast   Wenn ich ehrlich bin, muss ich sagen: Ich habe jetzt bestimmt seit fast einem Jahr keinen Gottesdienst mehr gefeiert, auch nicht digital. Und? Habe ich das …

“Werkstatt-Tag Theologie & Lobpreis”

Es gibt ja Tage auf die freut man sich besonders, der Werkstatt-Tag “Theologie & Lobpreis” gehört bei mir zweifelsohne dazu und das hat gleich mehrere Gründe! Gemeinsam für eine neue Lobpreiskultur Vor zwei Jahren haben wir die deutschlandweite Studie “Generation Lobpreis” veröffentlicht, die auf große Resonanz stieß und einige Debatten angestoßen hat. Eine Frucht dieser …

„König ohne Krone.“ Warum gerade in schwierigen Zeiten die Krippe und nicht die Krone den Unterschied macht. Eine persönlich-theologische Weihnachtsreflexion.

    „Und das habt zum Zeichen: Ihr werdet finden das Kind in Windeln gewickelt und in einer Krippe liegen.“ Lukas 2,12   Die Weisen aus dem Morgenland wussten es, konnten es aber nicht glauben und gingen zunächst zum Königspalast. Die Schriftgelehrten der damaligen Zeit wussten es, weil sie die Prophetien der Schrift richtig deuteten, sind …

Zwischen Euphorie und Ermüdung – Wie Corona die (Fehl-)Annahmen der Moderne sichtbar macht und uns zwingt, christliches Leben wieder elementarer zu denken. | Ein Gastbeitrag von Jens Stangenberg

Corona hat uns als kleine Kirchengemeinde wie viele „kalt erwischt“. So scheint es mir auch noch im Rückblick. Ich dachte, wir wären als „Zellgemeinde“ auf „so etwas“ vorbereitet und könnten damit umgehen. Bei aller Lernbereitschaft und Offenheit gegenüber digitalen Medien erfasste mich dennoch ein dumpfes Unwohlsein. Dieses Empfinden hält immer noch an. Es zeichnen sich …