„Himmel & Hölle“

Gestern war ich eingeladen zum Thema „Himmel & Hölle“ zu sprechen. Ein weites und wichtiges Thema, was an diesem Tag vor allem vor Hintergrund der „Bell Diskussion“ und seinem Buch „Love wins“ verstanden werden sollte. So gab es, wie erwartet, eine anregende Diskussion, die aber bei weitem nicht die Schärfe unserer amerikanischen Geschwister hatte, wie …

„Die Leugnung der Auferstehung“

Vor einiger Zeit habe ich das neue Buch von Peter Rollins angefangen zu lesen. Es ist durchaus anregend und wird in der internationalen blogwelt schon heftig diskutiert, wie beispielsweise hier. Aber auch in Deutschland schreibt Peter und Daniel darüber. Bei letzterem habe ich ein interessantes Zitat von Rollins gelesen, was gar nicht im Buch vorkommt, …

„Stille & Gelassenheit“

Ich arbeite in einem Werk, welches das große Vorrecht bietet zwei Mal im Jahr einen Stillen Tag zu haben. Alle Mitarbeitenden, Studierenden und Dozierenden nutzen den Tag für Stille, Einkehr und Begegnung. Zu Beginn des Tages haben wir uns in der Marburger „Kugelkirche“ getroffen und mein Kollege Martin Rauh hat uns auf diesen Tag eingestimmt. …

„Weltbild & Wahrheit“ Part 2

Der letzte Blogeintrag hat doch mehr Diskussionen hervorgebracht als ich es gedacht hätte. Dabei sind es ja erst die Vorüberlegungen und die spannenden Fragen kommen ja erst noch. Anyway, mal sehen was noch passiert, ist ja auch ein sehr spannendes und herausforderndes Thema, das man auch ohne die beiden Schlagwörter (Weltbild& Wahrheit) populärer mit der …

„Weltbild & Wahrheit“ Part 1

Vor einiger Zeit hatte ich eine interessante Diskussion in der es um die (subjektive) Wahrnehmung unserer Wirklichkeit ging und somit auch um unseren Glauben und die alte Frage nach der Wahrheit. Die Diskussion ging in etwa so: Mann: Also Herr Faix, jetzt mal Butter bei de Fische, gibt es jetzt die eine unverfälschte Wahrheit oder …

„Lob des Zweifels. Was ein überzeugender Glaube braucht“ von Peter L. Berger & Anton Zijderveld

Der bekannte Religionssoziologe Peter L Berger hat sich für sein neues Buch Verstärkung vom Kultursoziologen und Philosophen Anton Zijderveld geholt. Zusammen entwerfen sie ein Bild des Glaubens, wie er in unserer westlichen Kultur leben und überlegen kann. Dies könne zum einen durch Abgrenzung (von Fundamentalismus und Relativismus) geschehen und zum anderen durch den Zweifel, der …