Heute ist mein neues Buch JesusStyle rausgekommen, worüber ich mich sehr freue. Es ist ein herausforderndes Buch für Teens & Jugendliche über ihren Glauben nachzudenken. Es geht um Nachfolge und um eine Transformationen von innen nach außen. JesusStyle entstand aus der Überlegung, wie wir als Teen- und Jugendkreis in St. Georgen unseren Glauben im Alltag …

“Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Frömmste im ganzen Land?”

Bei meinen Recherchen für „A passionate life“ bin ich gestern auf eine typisch amerikanische Homepage gestoßen. Es geht um die „50 einflussreichsten Christen in Amerika“. Für meine amerikanischen Geschwister eine wichtige Rangliste, für mich eher ein interessanter, inneramerikanischer Einblick. Die Amis „ranken“ und „titeln“ ja so ziemlich alles. Bei meinem Praxissemester war ich auch für …

„A Passionate life“

Ein sehr ruhiges Wochenende liegt hinter uns. Aimée geht es langsam wieder besser und wir haben die Krankheit genutzt um alle etwas zur Ruhe zu kommen, was sehr angenehm war. Ich lese gerade das Buch „A Passionate life“ von Mike Breen & Walt Kallestad, dass vor einem halben Jahr in Amerika auf den Markt gekommen …

“Predigtsegen”

Gerade die 33. und letzte Examenspredigt für dieses Jahr korrigiert. Ein gutes Gefühl. Die längste hatte 40 Seiten, es kam also schon einiges zusammen. Eine wahrlich geistliche Aufgabe. Jetzt ist es vollbracht und seit zwei Wochen gibt’s jede Woche drei Predigten live & exklusiv. Manchmal ist es ein Segen, Lehrer sein zu dürfen. Und es …

“Lillifee muss sein!”

Heute war ein richtig schöner Tag, Aimée & Lilly sind wieder gesund, mein Rücken wird täglich besser und so war irgendwie alles entspannt. Nach den letzten hektischen Wochen ein richtiger Genus. Nachmittags sind Aimée & Lilly zum Kindergeburtstag eingeladen gewesen und sie sollten verkleidet kommen. Beide wollten als Prinzessinnen gehen (was sonst?) und waren schon …

“Johannes – ein gesellschaftsrelevantes Evangelium”

oder ein Beitrag zur “emerging church theology”.Das Johannesevangelium passt wunderbar in unseren gesellschaftlichen Kontext und ich kann jede Menge von Johannes und seinem Umgang mit der damaligen Zeit lernen. Johannes nimmt die damaligen Strömungen auf, benutzt die Sprache und das Wissen der griechischen Philosophie und des jüdisch hellenistischen Gnosisbegriffs und füllt diese Begrifflichkeiten apologetisch neu. …

“Vater-Tochter-Dialog” Part 2

Lilly kotzt und scheißt! Das ist nicht schön. Nein, dass ist es nicht. Vorne & hinten parallel – weiß kaum wo ich zuerst hinschauen soll, wo es zuerst rausspritzt – Vater in leicht überforderter Rolle. Mutter nicht da. Putzen, Bett beziehen, Klamotten wechseln, waschen, weiter „scheißen“ – von vorne anfangen. Es stinkt. Am Ende alle …

Der „Ort Gottes“ Part 2

Denke immer noch über den „Ort Gottes“ nach. An welchen Orten/Situationen begegne ich Gott am meisten/intensivsten? Für die Israeliten war der Ort Gottes im AT immer klar, zum einen der Tempel und zum anderen „Gottes Volk in Gottes Land“. Beides garantierte die Gegenwart Gottes. Gab Sicherheit, war aber auch trügerisch. Falsche Heilssicherheit sozusagen. Mit dem …

“Vater – Tochter-Dialog”

Vater – Tochter-Dialog beim „Papa Löwe Spiel“: Ich zu Lilly: „Ich fress dich jetzt auf!“Lilly: „Nein, dass darfst du nicht!“Ich: „Warum nicht?“Lilly: „Weil du das nicht verträgst und weil Gott das nicht will und du mich liebst!“Ich: schaue sie überraschend anLilly: „Und ich hab in allen Punkten recht!“Ich: kapitulierend: „Ja!“